Frank Körver - Naturfotografie, Schachbrettblume

Galerie 181 – Variationen einer Schachbrettblume

steinbockbanner_seitenkopf_hell

Manchmal braucht es nicht viel, um ein paar schöne Motive zu erschaffen. In diesem Fall ist es nur eine einzige Pflanze.

 

Jedes Jahr im April kämpft sich eine einzelne Schachbrettblume durch den haten Boden neben unserem Gartenteich. Regelmäßig liege ich dann vor dieser schönen Blume und versuche verschiedene Aspekte zu fotografieren. In diesem Jahr fiel mir auf, dass sowohl beim letzten Abendlicht, als auch unmittelbar nach Sonnenaufgang die warmen Sonnenstrahlen die Blüte für einen kurzen Moment erreichen. Neben den besonderen Lichtstimmungen hat man mit Morgentau und dekorativen Spinnentieren weitere Möglichkeiten der Gestaltung. Nicht zuletzt bietet die Postitionierung der Bildschärfe und auch das Bildformat Variationsmöglichkeiten, die man nutzen sollte. Nehmen sie sich ein bisschen Zeit, die Nuancen zu erkennen. Viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.