Galerie 227 – Bubo bubo

2018 trat er erstmals mit Wucht in mein „Fotogafenleben“. Der Uhu – Bubo bubo. Unmittelbar neben unserem Haus balzte vom Winter bis in den April hinein ein Uhumännchen. Es umwarb sein Weibchen, dass sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe tagsüber im Wald aufhielt.

Galerie 227 – Bubo bubo weiterlesen

Galerie 226 – Magische Landschafen

19.06.2021

Man muss lange nach ihnen suchen, den magischen Landschaftsbestandteilen. Hat man sie gefunden, spürt man ihre Kraft sofort. Solche Orte ziehen mich magisch an. Hier empfinde ich Ruhe und eine tiefe Verbundenheit zur Natur.

Darf´s ein bisschen mehr sein?

Wenn Ihnen meine Motive gefallen haben, dann schauen Sie doch gleich mal meine Jahrgangsgalerien an. Dort finden Sie alle Bilder der letzten Jahrgänge. Los geht´s 🙂

Galerie 224 – Mainzer Sand

Eigentlich wollte ich mal nach den Roten Waldvöglein (Orchideen) schauen. Leider waren aber keine zu finden. Zu früh oder zu spät im Jahr – wer weiß das schon. Stattdessen habe ich Station im Mainzer Sand gemacht. Da geht eigentlich immer was …

Darf´s ein bisschen mehr sein?

Wenn Ihnen meine Motive gefallen haben, dann schauen Sie doch gleich mal meine Jahrgangsgalerien an. Dort finden Sie alle Bilder der letzten Jahrgänge. Los geht´s 🙂

Gallerie 223 – Blumen zum Muttertag

20.05.2021

Pünktlich zum Muttertag sind sie da! Die Kleinen Knabenkräuter im NSG im Lahn-Dill-Kreis. Es ist wunderschön, wenn die ganze Wiese vor Knabenkräutern nur so überquillt.

Offensichtlich sind in den letzten Jahren die Beeinträchtigungen durch Besucher und Orchideenliebhaber zu groß geworden, denn die Naturschutzbehörde hat in diesem Jahr erstmalig die Kernzone des Vorkommens abtrassiert. Warum ist klar, denn an einigen Stellen sind Ausgrabungen einzelner Pflanzen zu finden. Schade, dass die Orchideenliebe so weit geht. Wir Naturfotografen bleiben aber hoffentlich vernünftig und respektieren die Absprerrungen.

Darf´s ein bisschen mehr sein?

Wenn Ihnen meine Motive gefallen haben, dann schauen Sie doch gleich mal meine Jahrgangsgalerien an. Dort finden Sie alle Bilder der letzten Jahrgänge. Los geht´s 🙂

Galerie 222 – Microlandschaften

20.05.2021

Landschaftsfotografie bedeutet gemeinhin die Darstellung von weitläufigen Landschaften. Was tun, wenn solch imposante Ausblicke vor Ort nicht existieren? Meine Lösung hierzu nenne ich Microlandschaften. Hierunter verstehe ich Landschaftsausschnitte, die einerseits zu klein für den Begriff Landschaftsfoto sind, andererseits aber einen ähnlich detailierten Überblick der Landschaft im Kleinen bieten.

Darf´s ein bisschen mehr sein?

Wenn Ihnen meine aktuellen Motive gefallen haben, dann schauen Sie sich doch gleich mal die komplette Motivpalette der letzten Jahrgänge an. Es lohnt sich!

Galerie 221 – Frühlingsgefühle

18.04.2021

Endlich ist der Frühling da! Klar, dass man sich sofort auf die ersten bunten Farbtupfer in der Natur stürzt. Das waren in diesem Jahr wieder mal die „üblichen Verdächtigen“, wie Veilchen, Primel, Krokus und Küchenschelle …

Galerie 221 – Frühlingsgefühle weiterlesen