Portfolio gleich dreimal aktualisiert

Während meine Galerien und Jahresseiten die Motive in chronologischer Reihenfolge zeigen, ist mein Portfolio nach Themenbereichen gegliedert. Hier zeige ich also die Essenz meiner ganz persönlichen Lieblingsmotive.

Alt und ehrwürdig. Das sind die alten Bäume unserer Wälder. Leicht zu finden sind sie natürlich auch nicht. Wer ihrem Zauber aber einmal erlegen ist, kommt nicht wieder von ihnen los. Schauen Sie selbst.

Panoramen sind die Superlative der klassischen Weitwinkelaufnahmen. Neben einer geeigneten Landschaft sind auch ein paar technische Finessen zu beachten, um die herrliche Landschaft ins rechte Licht zu rücken.

Weitwinkelobjektive sind geschwätzig. Im Klartext bedeutet das in der Fotografie: Weniger ist oft mehr! Ein gutes Motiv reicht aber in der Landschaftsfotografie meist nicht aus. Erst schönes Licht macht das Motiv besonders.


Darf´s ein bisschen mehr sein?

Wenn Ihnen meine aktuellen Motive gefallen haben, dann schauen Sie sich doch gleich mal die komplette Motivpalette der letzten Jahrgänge an. Es lohnt sich!

Galerie 204 – Winterimpressionen

Leider lässt sich der Winter auch in diesem Jahr wieder bitten. Bislang gab es in Westerwald und Taunus leider kaum winterlche Temperaturen. Dennoch hier ein paar Eindrücke. Vielleicht geht da in diesem Jahr ja noch was … 😉


Darf´s ein bisschen mehr sein?

Wenn Ihnen meine aktuellen Motive gefallen haben, dann schauen Sie sich doch gleich mal die komplette Motivpalette der letzten Jahrgänge an. Es lohnt sich!

Galerie 193 – Winterliche Hutebuchen im Westerwald

Winter, Winter, Winter…

Letzte Woche kehrte der Winter über Nacht nocheinmal zurück. Spontan habe ich mir ein paar Stunden frei genommen und bin zum Fotografieren bei heftigem Schneefall in den hohen Westerwald gefahren. Meine Standardlocation für alte Hutebuchen war hier genau die richtige Wahl. Nachfolgend meine Ausbeute des Morgens. Viel Spaß beim Anschauen 🙂

Galerie 192 – Bachgeflüster

Es ist immer wieder ein Erlebnis, wenn strenger Frost die Bäche und Flüsse erstarren lässt. Jedes Ufer, jede kleine Kaskade wird vom Eis umhüllt und erscheint in zauberhaftem Glanz. Hoffentlich hält diese Zauberwelt noch länger an. Nachfolgend die ersten – und hoffentlich nicht die letzeten – Impressionen aus dem winterlichen Taunus.

Galerie 190 – Naturdetails im Winter

Der November und meist auch der Dezember haben mit ihrem meist tristen Wetter fotografisch in unseren Breiten leider nicht allzu viel zu bieten. Sobald der Regen aber nachlässt oder gar der erste Schnee liegen bleibt, lohnt die Suche nach kleinen und unscheinbaren Motiven in der Landschaft. Weiterlesen …

Galerie 174 – Rund um den Tiergarten Weilburg

steinbockbanner_seitenkopf_hell

Der vom Forstamt Weilburg betriebene Wildpark „Tiergarten Weilburg“ ist eine Stätte mit langer kulturhistorischer Tradition. Bereits im 16. Jahrhundert hielt Graf Albrecht von Nassau und Saarbrücken hier Damwild.  Galerie 174 – Rund um den Tiergarten Weilburg weiterlesen

Galerie 159 – Frostiger Westerwald

steinbockbanner_seitenkopf_hell

Solch einen schönen Winter hatten wir im Westerwald schon lange nicht mehr. Frost und Schnee, soweit das Auge reicht. Dennoch gestaltete sich die Fotografie der schönen Pracht nicht ganz einfach.

Galerie 159 – Frostiger Westerwald weiterlesen