Galerie 231 – Landschaft real und abstrakt

Grau und trist. So lässt sich das Wetter der vergangen Zeit zusammenfassen. Doch am Silvesterabend brannte der Abendhimmel über der Lahn ein echtes Feuerwerk der Farben ab. Und auch nach Neujahr wurde es ganz schön bunt.

Galerie 231 – Landschaft real und abstrakt weiterlesen

Galerie 220 – Schwein gehabt

Nun hat es doch noch mal richtig Frost gegeben. Bis -15 Grad konnten in unserer Region verzeichnet werden. In den Höhenlagen des Westerwaldes und des Taunus war dann auch Winter-Wunderland angesagt.

Galerie 220 – Schwein gehabt weiterlesen

Galerie 219 – Eiskalt erwischt

31.01.2021

Winterwetter hatten wir in den letzten Wochen ja eigentlich genug. Was es aber eher selten gab, war vernünftiges Fotolicht, um die weiße Pracht ins rechte Licht zu rücken. Ein paar Sonnenstrahlen waren aber dann doch noch zu erwischen und bei den Winterdetails kann im Notfall auch mal die Taschenlampe hilfreich sein. Nachfolgend meine Ausbeute.


Darf´s ein bisschen mehr sein?

Wenn Ihnen meine aktuellen Motive gefallen haben, dann schauen Sie sich doch gleich mal die komplette Motivpalette der letzten Jahrgänge an. Es lohnt sich!

Galerie 212 – Das Feuchtgebiet Haff Réimech in Luxemburg

16.06.2020

Anfang Juni traf sich die Regionalgruppe VI der GDT (Gesellschaft für Naturfotografie) im Naturschutzgebiet Haff Réimech. Das Feuchtgebiet mit internationaler Bedeutung, am Fuß der Weinberge zwischen Schengen und Remich gelegen, wird für seine große Vielfalt an Vogelarten und seine reiche Flora und Fauna geschätzt …

Galerie 212 – Das Feuchtgebiet Haff Réimech in Luxemburg weiterlesen

Abendstimmung am Dreifelder Weiher

Der Dreifelder Weiher ist ein wunderschönes Fotorevier. Mitten in der Westerwälder Seenplatte gelegen bietet er vielfältige Motive. Vom reichhaltigen Angebot an Wasservögeln bis hin zu schönen Landschaftsmotiven ist alles zu finden. Einzig das Wetter im hohen Westerwald lässt zuweilen zu Wünschen übrig. Manchmal hat man aber auch Glück …

Abendstimmung am Dreifelder Weiher weiterlesen

Galerie 202 – Herbstliches aus Westerwald und Taunus

Nachdem der Sommer viel zu heiß und viel zu trocken war, ist der Herbst nun annähernd so, wie ein Herbst sein sollte: Kühl und regnerisch.

Galerie 202 – Herbstliches aus Westerwald und Taunus weiterlesen

Galerie 193 – Winterliche Hutebuchen im Westerwald

Winter, Winter, Winter…

Letzte Woche kehrte der Winter über Nacht nocheinmal zurück. Spontan habe ich mir ein paar Stunden frei genommen und bin zum Fotografieren bei heftigem Schneefall in den hohen Westerwald gefahren. Meine Standardlocation für alte Hutebuchen war hier genau die richtige Wahl. Nachfolgend meine Ausbeute des Morgens. Viel Spaß beim Anschauen 🙂

Galerie 192 – Bachgeflüster

Es ist immer wieder ein Erlebnis, wenn strenger Frost die Bäche und Flüsse erstarren lässt. Jedes Ufer, jede kleine Kaskade wird vom Eis umhüllt und erscheint in zauberhaftem Glanz. Hoffentlich hält diese Zauberwelt noch länger an. Nachfolgend die ersten – und hoffentlich nicht die letzeten – Impressionen aus dem winterlichen Taunus.

Galerie 190 – Naturdetails im Winter

Der November und meist auch der Dezember haben mit ihrem meist tristen Wetter fotografisch in unseren Breiten leider nicht allzu viel zu bieten. Sobald der Regen aber nachlässt oder gar der erste Schnee liegen bleibt, lohnt die Suche nach kleinen und unscheinbaren Motiven in der Landschaft. Weiterlesen …